Naturschutzbemühungen zeigen Wirkung - erster Bruterfolg der CDU-Störche

Erstmals seit Errichtung des Storchennest 2016 können wir uns über gleich zwei Jungstörche freuen.
Trotz erfolgreicher Brut haben es bisher keine Jungstörche geschafft flügge zu werden.
Doch dieses Jahr feiern wir gleich ein Geschwisterpaar.
Leider konnten die beiden Jungstörche trotz zweier Anläufe nicht erolgreich beringt werden. Dennoch ist uns von Herrn Maier, Storchenbeauftragter, mitgeteilt worden, dass es sich bei einem der beiden Altvögel um einen echten "Badener Adebar" handelt, der in Eggenstein (bei Karlsruhe) beringt wurde.


#Storchennest St. Leon-Rot

Der Gemeindeverband der CDU lädt zur Status- und Fortschrittsbegutachtung des Storchennestes ein.

Feiern wir gemeinsam die Jungstörche und die erfolgreiche Ansiedlung.
Am Sonntag den 21.7.2019, um 11.00 Uhr, organisiert der Gemeindeverband der CDU St. Leon-Rot ein gemeinsames Treffen in der Nähe (wir wollen schützen, nicht vertreiben) des Storchennestes an der Zufahrt zur Kläranlage St. Leon (Verlängerte Mühlwiesenstraße) ein.

Seit im Jahr 2016 das Nest vom damaligen Ortsverband Union in Eigenregie erbaut wurde, blieb bisher der erhoffte Nachwuchs auf dem angelegten Nest aus.
Nun endlich hat sich der Zweck des Nestes erfüllt und zwei Jungstörche finden hier ein Zuhause.
Grund genug für den Ortsverband St. Leon und den Gemeindeverband der CDU St. Leon-Rot dies zu feiern und die damaligen Erbauer und deren Engagement zu würdigen.

Eingeladen sind alle Mitglieder der CDU und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Ihr Gemeindeverband der CDU St. Leon-Rot
Tobias Berger, Michael Eck